Gin Martin Millers 9 Moons 35cl

• Solo quedan 2 en stock
54,90 € Bruttopreis
6873
Volumen
35.00
Abschluss
40.0

Erhalten Sie es in 48 - 72h auf der Halbinsel

Sichere Zahlung

Garantierte Rückverfolgbarkeit

Beschreibung

9 Moons entstand aus der experimentellen Ausarbeitung von Cocktails, die von einer wagemutigen Gruppe von Barkeepern aus New York durchgeführt wurden, die überraschende Ergebnisse erzielt hatten, indem sie Martin Millers Gin in Mini-Fässern lagerten.

Einer der Mitbegründer, der Purist Andreas Versteegh, war zunächst skeptisch, weil er davon überzeugt war, dass Martin Millers Gin perfekt war, aber die Faszination, die in seinen Geschmacksknospen entstand, diente als Inspiration. Als er kurz vor seinem Geburtstag stand, beschloss er, sich eine Auswahl an Eichenfässern zu gönnen, die er mit Gin füllte und in Island aufbewahrte.

In seinem Bestreben, die perfekte Balance zwischen Geschmack und Abgang zu finden, testete Versteegh während des Prozesses der Herstellung von 9 Moons verschiedene Arten von Fässern. Der Schlüssel lag darin, den ursprünglichen Gin zu respektieren und zu verhindern, dass ein Übermaß an Begeisterung und Alterung zu etwas Ähnlichem wie einem schlechten Whisky führt.

Daher wurden im Alterungsprozess von Martin Millers Gin kleine Verbesserungen gesucht, die dem Gin mehr Tiefe verleihen und seine Aromen verstärken würden. Die Fässer wurden sorgfältig überwacht, verkostet und mit großer Aufmerksamkeit untersucht. Nach 9 Monaten erhielt eines der Eichenfässer die perfekte Balance, da es ihm gelang, den Geschmack des Gins beizubehalten, aber mit dieser zusätzlichen magischen Note, die ihm die neun Monate Ruhe im Eichenbett verlieh.

Normalerweise gilt im Alterungsprozess eines Likörs die goldene Regel: Je länger, desto besser. In diesem Fall wurde ihm jedoch durch das relativ frühe Aufwachen aus seinem neunmonatigen Schlaf klar, dass Geduld nicht alles ist und dass es manchmal wichtiger ist zu wissen, wann man aufhören muss.

9 Moons Gin reift in Eichenfässern. Diese werden mit Martin Miller's Gin mit hohem Alkoholgehalt gefüllt und reifen für 9 Monate oder 9 Monde im Keller von Martin Miller's Gin de Borgarnes in Island. Aus jedem Fass werden etwa 2000 Flaschen einzeln nummeriert extrahiert, die dann mit isländischem Quellwasser vermischt werden, bis eine Abfüllgraduierung von 40% erreicht ist, die ihnen die charakteristische weiche Qualität der Getränke von Martin Miller verleiht. Insgesamt werden 8.000 Flaschen produziert.

Glücklicherweise hat sich Islands kaltes und trockenes Klima als ideale Atmosphäre für die Reifung von Gin erwiesen und hat zahlreiche Vorteile. Diese Bedingungen ermöglichen es, den Alterungsprozess deutlich zu verlangsamen und die Fortschritte dieses komplexen und faszinierenden Likörs genau zu messen.

Wir hoffen, dass wir in Zukunft mit den Likören der verschiedenen Arten von Fässern, die derzeit in unserem Keller ruhen, anstoßen können.



Bewertungen

Kommentare (0)