Quinta do Noval Lágrima

• En stock

D.O Oporto

Malvasia

18,50 € Bruttopreis
1441
Konfession
Oporto
Weinkeller
Quinta do Noval
Land
Portugal
Volumen
75.00
Abschluss
19.5
Weintraube
Malvasia

Erhalten Sie es in 48 - 72h auf der Halbinsel

Sichere Zahlung

Garantierte Rückverfolgbarkeit

Beschreibung

Es ist ein sehr süßer Portwein, den wir mit einem Muskateller oder fast einem Pedro Ximénez gleichsetzen könnten. Die Gärung erfolgt in Edelstahltanks bei einer kontrollierten Temperatur von 17º/20º C, um alle Aromen zu erhalten. Goldene Karamellfarbe mit einem intensiven und blumigen Aroma. Im Mund ist er sehr süß, reichhaltig, cremig mit einem Hauch von Haselnuss, mit einem langen und sehr angenehmen Abgang.

Feststellung aus der Weinprobe Quinta do Noval Lágrima

OPTIK: Goldgelb mit etwas wolkigem Aussehen.

FAKTORISCH: Sehr gute Intensität, die ersten Empfindungen, die zu Ihnen kommen, sind oxidatives Altern, Schleier in Blüte, viel Erinnerung an Weintrester, ranzige Nuss, leicht geröstet und aus dem Fass geröstet, Kontakt mit sehr alten Fässern lässt uns nicht das Gefühl von Wein mit viel Holz haben, sirupartige weiße Frucht erscheint, ein Hauch von Süße, Etwas Milchsäure und Brioches (Panetone) treten auf.

GUSTATORY: Im Mund sieht es aus wie eine Süßigkeit, kleiner Schuss Alkohol am Gaumen, mit viel Glycerin, fettig und seidig, reicht hin und her, tolle Ausgewogenheit, Nachgeschmack mit Themen von getrockneten Früchten und Sirupen sehr lang, einfach süß.
Wie bei der vorherigen Flasche, dem Alkohol, bemerken wir etwas in der Nase, aber nicht im Mund.

Bewertungen

Kommentare (1)